Antrag der CDU-Ratsfraktion

Schaffung von Wohnmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen

CDU-Ratsfraktion der Gemeinde Raesfeld-Erle-Homer stellt bei der Gemeindeverwaltung Raesfeld den Antrag auf Schaffung von Wohnraum für Menschen mit Behinderung.



Auch in unserer Gemeinde gibt es, wie sicher auch in allen anderen Kommunen, Menschen die wegen einer Behinderung nicht in der Lage sind, ein vollständig selbstständiges Leben zu führen. Glücklicherweise ist die Behinderung in vielen Fällen aber nicht so groß, dass eine Unterbringung in einem speziell dafür vorgesehenen Heim erforderlich ist.

Aus diesem Grund gibt es in einigen Orten Einrichtungen, in denen auch diese Menschen ein weitgehend selbstständiges Leben führen können, wobei jedoch eine eingeschränkte Betreuung durch qualifizierte Kräfte oder durch eine Familie erfolgt.

Die CDU-Fraktion beantragt deshalb bei der Gemeindeverwaltung zu überprüfen, ob auch für Raesfeld ein Bedarf für eine solche Einrichtung besteht.

Sollte dies der Fall sein, so beantragt die CDU-Fraktion die Verwaltung, Kontakt mit Organisationen aufnimmt, die für die Bereitstellung eines solchen Angebotes qualifiziert sind.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben